Ab Mittwoch, 29. Feb 2012 sind die 6 Schweizer TV Sender SF1+2 HD, TSR1+2 HD, RSI LA1+2 HD im Grundangebot der Quickline. 
Falls Sie eine Verte- oder Kaon- Setopbox besitzen, werden die neuen Programme automatisch ergänzt.
Achtung: bei TV Geräten mit eingebautem DVB-C Tuner nicht wie von Quickline empfohlen einen Suchlauf starten! Sie müssen dann nämlich alle Sender neu sortieren.
Sony: Sender werden automatisch hinten angefügt
Panasonic: im Setupmenue Sender aktualisieren
Philips: Im Sendersuchlauf Menu Kontrolle des Signals wählen mit Frequenzeingabe
Samsung: Sendersuchlauf manuell mit Frequenzeingabe
Frequenz SF1+2 HD / TSR1+2 HD, RSI LA1+LA2 HD:
Renet Langenthal: 690.000  / 354.000 MHz
GA Hbuchsee: 330.000 / 322.000 MHz 
Localnet Burgdorf: 626.000 / 698.000 MHz
ggsnet Schwängimatt: 362.000 / 346.000 MHz